Fortnite für Android: Diese Geräte werden unterstützt

Endlich, wirklich endlich ist es soweit: Fortnite für Android steht in den Startlöchern. Allerdings kann man derzeit das Hype-Game nicht auf dem gewohnten Weg installieren.

Wie der Anbieter des Spiels bekannt gibt, erhält Fortnite Einzug auf Android. Allerdings geht das derzeit nur über einen Umweg. Man umgeht nämlich den Play Store vollständig und bietet das Spiel stattdessen direkt über die eigene Website an. Epicgames gibt daher bekannt: „Mit großer Freude können wir verkünden, dass die Fortnite-Beta für Android diese Woche beginnt. Spieler mit Samsung Galaxy-Geräten werden zuerst eingeladen und zwar schon ab heute.  Für andere Geräte* wird die Android-Beta in den nächsten Tagen beginnen.“

Diese Geräte werden unterstützt

Folgende Geräte werden derzeit unterstützt:

  • Samsung Galaxy: S7 / S7 Edge, S8 / S8+, S9 / S9+, Note 8, Note 9, Tab S3, Tab S4
  • Google: Pixel / Pixel XL, Pixel 2 / Pixel 2 XL
  • Asus: ROG Phone, Zenfone 4 Pro, 5Z, V
  • Essential: PH-1
  • Huawei: Honor 10, Honor Play, Mate 10 / Pro, Mate RS, Nova 3, P20 / Pro, V10
  • LG: G5, G6, G7 ThinQ, V20, V30 / V30+
  • Nokia: 8
  • OnePlus: 5 / 5T, 6
  • Razer: Phone
  • Xiaomi: Blackshark, Mi 5 / 5S / 5S Plus, 6 / 6 Plus, Mi 8 / 8 Explorer / 8SE, Mi Mix, Mi Mix 2, Mi Mix 2S, Mi Note 2
  • ZTE: Axon 7 / 7s, Axon M, Nubia / Z17 / Z17s, Nubia Z11

Käufer des neuen Samsung Note 9 und des Galaxy Tab S4 erhalten zudem den Zugriff auf das neue Galaxy-Outfit.