Pixel 3a: Google zeigt Smartphone kurz im Store

Versehentlich hat Google für kurze Zeit das Pixel 3a gezeigt. Das Smartphone soll Gerüchten zufolge Googles Mittelklasse-Pixel werden.

Wie 9to5Google berichtet, hat man einen Eintrag zum neuen Pixel in der Navigationsleiste zusammen mit dem aktuellen Pixel 3 entdeckt. Leider ist der Menüpunkt aktuell nicht mehr verfügbar. Neben den Links zu den Produkten findet man auch die Verknüpfungen zu Zubehör wie Smartphone-Hülle und Co. nicht mehr. Technische Details wurden nicht aufgedeckt. Aber: ein früherer Leak zeigt, dass das Pixel 3a und das Pixel 3a XL Mittelklasse-Smartphones werden sollen, die mit einem Snapdragon 670 als SoC und 4 GByte Arbeitsspeicher sowie unter anderem einer 12-Megapixel-Kamera ausgestattet sein werden. Das Pixel 3a habe einen 5,6 Zoll großen OLED-Bildschirm, das XL-Modell komme hingegen mit einem 6-Zoll-Display daher.

Vorstellung auf der Google I/O?

Die bisherigen Smartphones aus dem Hause Google wurden auf der Google I/O vorgestellt. Diese ist in diesem Jahr vom 7. bis zum 9. Mai 2019.
Mal schauen.