Rollout von Android 4.3 für das Samsung Galaxy S3 hat begonnen

Während sich Kunden des Samsung Galaxy S4 von deutschen Netzbetreibern weiter in Geduld üben müssen bis Sie in den Genuss von Android 4.3 kommen, rollt Samsung in England für Vodafone gebrandete S3 das 4.3 Update aus.  Auch in der Schweiz bei Swisscom soll das Update raus sein. Neben ein paar Visuellen Effekten und der Menustruktur in den Einstellungen, wie beim S4, hat sich rein Optisch nicht soviel getan.

Werbung

Das System soll nun aber wesentlich flüssiger laufen, erreicht wurde das durch Optimierung des Flashspeichers mittels TRIM Befehl sowie aktualisierte Treiber für die Grafikeinheit. Hier sollte der User einen spürbaren Leistungsschub spüren können. Die Kamera App wurde etwas renoviert und enthält nun auch das Sound and Shot feature vom Nachfolger. Auch an der Musik, Uhr und Galerie App wurde fleißig gearbeitet und soll nun auf der Höhe der Zeit sein.

Für Fans der Galaxy Smartwatch gibt es ebenfalls gute Nachrichten, denn diese werden vom S3 nach dem Update ebenfalls unterstützt. Alles in allem eine klasse Leistung von Samsung und sogar ziemlich schnell. Also kann es für die deutschen Kunden nicht mehr allzu lange dauern.