Super Mario Run: Neues Smartphone-Spiel von Shigeru Miyamoto vorgestellt

Gestern Abend hat Apple endlich die Bombe platzen lassen und das iPhone 7 der Öffentlichkeit präsentiert. Jedoch war Apple nicht der einzige Hersteller, der sich bei dieser Präsentation in den Vordergrund gestellt hat. Nintendo war ebenfalls da und der Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto betrat die Bühne. Nach einigen Worten kam dann dabei heraus, dass gegen Ende des Jahres das Spiel Super Mario Run für das iPhone und iPad erscheint.

Werbung

Vorerst ist das Spiel exklusiv für die Apple-Geräte verfügbar. In diesem Jahr soll das Spiel auch noch nicht für Android-Geräte erscheinen, weswegen ihr euch noch ein wenig länger gedulden müsst. Ein genauer Zeitraum wurde dabei nicht erwähnt. Das Spiel erscheint an sich recht simpel, doch auf alle Fälle äußerst spaßig.

Hüpft und springt durch bunte Level

Die Grafik erinnert an die aktuellen Spiele wie New Super Mario Bros. U. Jedoch läuft Mario von alleine und eure Aufgabe ist es, Münzen zu sammeln, Hindernisse zu überwinden und Gegnern auf den Köpfen herumzutrampeln. Dabei könnt ihr wahrscheinlich auch Rekorde aufstellen und besondere Münzen in jedem Level ergattern. Des Weiteren soll es noch einen Battle-Modus geben, in dem ihr möglicherweise gegen eure Freunde antretet.

Ganz kostenlos steht euch Super Mario Run übrigens nicht zur Verfügung. So könnt ihr einige Inhalte zwar kostenfrei ausprobieren, doch für weitere Level werdet ihr mit der Zeit in die Tasche greifen müssen. Wie teuer das Ganze dann letztendlich im Dezember wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: mynintendonews.com