Motorola Moto X: Deutschland-Release im Februar 2014

Bereits im August 2013 wurde das Motorola Moto X in den USA auf den Markt gebracht, über Twitter hat die Google-Tochter nun den Europa-Release bekannt gegeben. Und zwar wird das Motorola Moto X ab Februar 2014 auch in Europa zur Verfügung stehen, genauer gesagt in Frankreich, Großbritannien und auch Deutschland – ein genaues Erscheinungsdatum wurde bisher nicht genannt.

Werbung

Moto X: US-Preis liegt bei 399 USD ohne Vertrag

In den USA wird das Motorola Moto X mittlerweile für 399 US-Dollar ohne Vertrag verkauft, wie es mit dem Preis in Europa aussieht, lässt sich im Moment noch nicht sagen. Da der Release in Europa nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt, sollte auch die Bekanntgabe in den kommenden Tagen erfolgen.

Zu erwarten ist prinzipiell, dass sich der Europa-Preis des Motorola Moto X in etwa auf einem Niveau mit dem aktuellen US-Preis bewegen wird. Technisch gesehen kann das Moto X unter anderem folgende Eigenschaften bieten: 4,7-Zoll-Display, 720p-Auflösung, 1,7 GHz schnelle Dual-Core-CPU, Adreno-320-GPU, 2 GB RAM, 16 bzw. 32 GB ROM sowie ein vorinstalliertes Google Android 4.2.2 Jelly Bean.

Technische Spezifikationen des Moto X

Mit der angegebenen Technik und angesichts des US-Preises ist das Motorola Moto X ein typisches Mittelklasse-Smartphone, das dennoch für einige Kunden von Interesse sein dürfte. Immerhin ist der Preis in Anbetracht der gebotenen Technik nicht hoch angesetzt und Reviews lassen ein mehr als brauchbares Android-Smartphone vermuten.