Fortnite für Android ein voller Erfolg

Auch wenn Fornite nicht über den Play Store zu bekommen ist, scheint das dem Erfolg der App keinen Schaden zuzufügen. Denn wie die Macher jetzt mitteilen, sind die Downloadzahlen atemberaubend. 

Werbung

Als die Entscheidung des Spieleentwicklers Epic, die Android-Version nicht über den offiziellen Play-Store anzubieten, die Runde machte, staunten viele – vor allem aber wohl Google, denn diese Entscheidung könnte Schätzungen zufolge bis zum Jahresende rund 50 Millionen US-Dollar an dem Suchmaschinenriesen vorbei führen. Epic wird das egal sein, denn die App ist auch so ein voller Erfolg. „In the first 21 days since the Fortnite’s launch on Android, interest has been extremely high, with over 23 million players entering our Android beta and over 15 million players installing our APK.  While we are in an invite-only phase for Android, our conversion from players being invited to playing is similar to that of the iOS beta“, teilen die Macher mit. Demnach wurde die App insgesamt 15 Millionen mal heruntergeladen.

Kein Umweg bei iOS

Bei der iOS-Version führt dagegen kein Weg an Apples App-Store vorbei. Hier ist der Erfolg sogar noch größer, den offiziellen Angaben zufolge werden nach drei Monaten rund 100 Millionen Downloads gezählt.