WhatsApp: Videoanruf geht dank Update noch einfacher

In Sachen Nachrichten-Apps liegt WhatsApp natürlich immer noch ganz vorne. Die Nutzerzahlen steigen nach wie vor, was auch dran liegt, dass immer mehr Smartphones in den Umlauf kommen. Mittlerweile könnt ihr euch über WhatsApp auch anrufen. Einen Schritt weiter geht die Funktion eines Videoanrufs, die seit vergangenem November integriert wurde. Ein Update hat diese Funktion nun vereinfacht, wodurch ihr durch die simple Betätigung eines Buttons direkt einen Anruf mit Video starten könnt.

Werbung

Geht dazu in die Unterhaltung der Person, mit der ihr einen Videoanruf starten wollt. Am oberen Rand findet sich nun ein Kamera-Symbol. Betätigt ihr diesen Button, könnt ihr den Anruf starten und eure Video-Unterhaltung beginnen. Dies ist keine außergewöhnliche oder besondere Funktion, vereinfacht das Vorgehen jedoch ungemein.

Videoanrufe bei WhatsApp gehen jetzt einfacher

Wichtig für euch ist, dass dieses Update für Android gilt. Dementsprechend könnte dies bei der iOS-Fassung von WhatsApp noch etwas anders funktionieren. Mittlerweile werden täglich mehr als 340 Millionen Minuten Videominuten per Videotelefonie aufgezeichnet oder übertragen – jeden Tag finden durchschnittlich 55 Millionen Videoanrufe statt, was vor allem auch daran liegen dürfte, dass dieses Kommunikationsmittel abgesehen vom verbrauchten Datenvolumen komplett kostenfrei genutzt werden kann. Die Entwickler werkeln also nach wie vor an für euch möglicherweise eher kleinen Details, die aber das ganze Paket rund um WhatsApp noch etwas attraktiver gestalten sollen.

Quelle: phonearena.com, WhatsApp