Whatsapp-Gewinnspiel: Jägermeister-Gewinnspiel ist ein Fake

Gewinnspiele ziehen die User von Smartphones nahezu magisch an. Das machen sich findige Diebe und Verbrecher zum Nutzen und versuchen immer wieder, über solch gefakte Gewinnspiele an die Daten der Nutzer zu kommen. Ein wirklich dreister Vorfall ist jetzt aufgedeckt worden. 

Werbung

Mimikama.at ist dem Aufruf der Whatsapp-Nachricht zum Jägermeister-Gewinnspiel gefolgt. Demnach startet man das Gewinnspiel über den Link in der Nachricht, landet dann nach und nach auf Webseiten, die einem Gewinnspiel nachempfunden wurden. Um den Gewinn abzuholen, muss man letzten Endes die Nachricht an zehn Kontakte weiterleiten und, das ist das Gefährliche, seine persönliche Daten wie etwa Name, Anschrift und E-Mail-Adresse hinterlassen. Mit diesen Daten stehen den Verbrechern dann Tür und Tor offen, zudem können diese für Werbezwecke etc. verkauft werden.

Vorsicht bei der Eingabe von Daten

Generell können wir dazu raten, seine persönliche Daten so wenig wie möglich anzugeben. Gerade bei Gewinnspielen wird mit diesen oft Schindluder betrieben. Selbst wenn es einen Gewinn gibt, willigt man oft bei Gewinnspielen ein, dass die eingegebenen persönliche Daten weitergeben werden dürfen. Ob das immer so sinnvoll ist, darf stark bezweifelt werden.

Foto: Mimikama.at