WhatsApp: Bald könnt ihr auch Dateien verschicken

WhatsApp hat sich in den letzten Jahren immer weiter verbessert. Anfangs konntet ihr euch ganz simpel ein paar Nachrichten hin- und herschicken, mittlerweile zählen auch Bilder, Videos oder GIFs dazu. Zudem könnt ihr Gruppengespräche führen, einen Videoanruf ausführen oder euren Status in Form von Bildern und kleinen Videos updaten. Natürlich werkeln die Macher dieser Anwendung stets an Neuerungen, welche die App noch weiter verbessern sollen.

Werbung

Nun ist bekannt, dass ein kommendes Update eine neue Funktion für euch bereithält. Mit dieser könnt ihr jegliche Art von Datei verschicken. Es muss sich also nicht zwingend um ein Bild oder Video handeln, wobei auch jetzt schon Text-Dateien und auch PDFs möglich sind.

Verschickt alle Arten von Dateien mit WhatsApp

Zurzeit wird die neue Funktion mit der Hilfe einiger Nutzer überprüft und getestet. Als Android-Nutzer könnt ihr maximal 100 Megabyte verschicken, was gar nicht mal so wenig ist. Allerdings funktioniert diese neue Funktion noch etwas langsam, was natürlich an der aktuellen Testphase liegt. Wenn die Funktion über WhatsApp aber richtig ausbalanciert ist, dürfte dieser Service deutlich stabiler und schneller laufen. Ihr könnt euch jedenfalls freuen, wenn ihr auch gerne über WhatsApp jegliche Art von Datei verschicken wollt. Euer einziges Limit wird künftig die Größe darstellen und nicht mehr der Typ.

Quelle: phonearena.com