Samsung: Hersteller arbeitet an Riesen-Tablet

Samsung hat dieses Jahr bereits mehrere Tablets auf den Markt gebracht. Dazu gehört unter anderem das Galaxy Tab S2, die Nachfolge-Serie des erfolgreichen Galaxy Tab S. Nach wie vor ist der koreanische Hersteller also am Tablet-Markt interessiert, was nun auch ein weiteres, sehr spezielles Projekt zeigt. So werkelt Samsung nämlich an einem riesigen Tablet, das eine Bildschirm-Fläche von 18,4 Zoll hat. Zurzeit hört diese Gerätschaft auf den Namen Tahoe und könnte der Größe wegen beispielsweise in eurem Wohnzimmer, einer Schule oder auch in Büros zum Einsatz kommen, wie sammobile.com berichtet.

Werbung

Riesiges Android-Tablet in der Mache

Das Tablet soll mit Android 5.1 laufen, wobei es sehr wahrscheinlich ist, dass auch Android 6.0 Marshmallow darauf zu sehen sein wird. Der „TFT LCD“-Bildschirm bringt eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln mit sich, einen achtkernigen Exynos 7580 Prozessor, der mit 64-Bit und 1,6 Gigaherz läuft, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und einen internen Speicher von 32 Gigabyte. Die Batterie kommt mit 5.700 mAh daher und durch den microSD-Kartenslot könnt ihr zusätzliche Speicherkarten in das Gerät einsetzen.

Die Hauptkamera bringt zudem acht Megapixel mit. Wie der finale Name lauten soll oder wann das Tablet erscheint, ist nicht bekannt. Mal sehen, wann der Hersteller sich diesbezüglich äußert und weitere Informationen ans Tageslicht lässt. Allzu bald dürfte damit aber nicht zu rechnen sein.