HTC U11 Plus vs. iPhone X: Taiwan auf den Spuren Cupertinos 

Dass Smartphones mittlerweile keinen Rand mehr haben müssen, ist nicht nur nicht mehr neu, sondern es gehört auch zum guten Ton – zumindest wenn es ein Smartphone/Phablet der Spitzenklasse sein soll. Das HTC U11 Plus will wohl dem neuen iPhone X Konkurrenz machen, denn auch hier sucht man Ränder vergebens.

Werbung

Neuesten Medienberichten zufolge soll das HTC U11 Plus ein neues Flaggschiff-Smartphone werden, das mit einem fast randlosen Display ausgestattet sein wird. Dabei komme das Phone mit einer Diagonale von 5,99 Zoll daher, das Ganze gibt es dann im Seitenverhältnis von 18:9. Damit erinnert das HTC so ein wenig an Geräte von Samsung und LG, die zuletzt Smartphones mit kompakter und schmaler Bauform auf den Markt geworfen haben. Im Übrigen wir das HTC U11 Plus somit auch eine Alternative zum iPhone X von Apple sein. Technisch soll das HTC U11 Plus eine Auflösung von 2.880 x 1.440 Pixeln mit sich bringen, zudem den Snapdragon 835 , 4 oder 6 GB RAM sowie 64 und 128 GB an internem Speicher, der per microSD-Karte erweitert werden kann. Auch wasserdicht soll das Phone mit 12-MP-Kamera sein.

Vorstellung im November

Ob die Gerüchte stimmen oder nicht, können wir letzten Endes nicht überprüfen. Daher müssen wir warten, bis das HTC U11 Plus das Licht der Welt erblickt. Vorgestellt werden soll das Gerät im November.

Quelle: frandroid via phonearena

Bild zeigt ein HTC U11