HTC U11: Alexa ist auf dem Weg

Das HTC U11 kommt mit einer neuen Technik namens Edge Sense. Dabei könnt ihr euer Smartphone drücken und je nachdem, wie stark ihr dies tut, wird eine andere Funktion aktiviert. Diese Technik kommt gut an und HTC setzt natürlich alles daran, dieses Element für eine intuitivere Bedienung zu verbessern. So befindet sich auch Alexa auf dem Weg zum HTC U11. Schon ab dem 17. Juli soll dies funktionieren. Solltet ihr die Option bereits auf eurem U11 vorfinden, wird diese trotzdem noch nicht vor dem kommenden Montag funktionieren.

Werbung

Solltet ihr also bereits ein Fan von Alexa sein, der virtuellen Assistentin von Amazon, könnt ihr sie bald auch mit eurem HTC U11 nutzen. Wie gut dies letztendlich funktionieren wird, ist noch nicht klar.

Am Montag kommt Alexa auf das U11

Das Ganze wird auch mit Edge Sense funktionieren, denn ihr könnt Alexa unter den jeweiligen Optionen unter Edge Sense in eurem Smartphone ausfindig machen. Auch das Feedback in Sachen der Squeeze-Animationen soll noch verbessert worden sein. Solltet ihr übrigens noch nicht die aktuelle Version von Edge Sense besitzen, solltet ihr euch auf zum Google Play Store machen. Dort könnt ihr euch die aktuelle Fassung herunterladen, euer Smartphone auf den neusten Stand bringen und euch auf das kommende Alexa-Update vorbereiten.

Quelle: androidauthority.com