Google Pixel: So wird es aussehen

Wenn Google etwas Neues im Köcher hat, denn werden in der Regel User hellhörig. Das Google Pixel ist ein solch mit Spannung erwartetes Produkt, das nun erstmals auf einem Pressebild zu sehen ist. Die offizielle Präsentation findet am 4. Oktober statt.

Das Pixel-Smartphone ist nun erstmals auf einem Bild zu sehen, dieses zeigt die Front und enthüllt zudem den Homescreen des Launchers auf Basis von Android Nougat. Das Phone wird demnach On-Screen-Tasten haben. Insgesamt wirkt das Gerät mit 5-Zoll-Display wenig kompakt und daher fast schon ein bisschen klobig. 
Die Frontkamera mit 8 MP sitzt links neben der Hörmuschel, die Sensoren findet man darunter. Top ist sicherlich die neue Suche, diese kann ausgeklappt werden, zu erwähnen ist auch die Unterstützung für LTE und dass es wohl nur eine SIM-Karte geben wird.

Google Pixel: Die Technischen Daten

Evan Blass (@evleaks) hat im Übrigen wieder mal sein Wissen geteilt. Demnach wErde das Pixel-Smartphone mit einem Full-HD-Display daber kommen, im Inneren gäbe es einen Quad-Core-Prozessor mit 64-Bit, der mit 2 GHz taktet. Helfend zur Seite stehen 4 GB RAM. Ansonsten gäbe es einen internen Speicher mit 32 GB, eine 12-MP-Kamera auf der Rückseite und die schon erwähnte 8-MP-Front-Kamera. Die Kapazität des Akkus belaufe sich auf 2.770 mAh. Das klingt nach nicht sehr viel.

Werbung

Quelle: venturebeat