Galaxy S9: Kamera wird Überraschung mit sich bringen

Samsung ist so etwas wie der Alleinherrscher, wenn es um Smartphones und Android geht. Daher werden neue Geräte der Koreaner immer mit besonders viel Spannung erwartet – wie das Galaxy S9. Dieses könnte in Sachen Kamera eine Überraschung mit sich bringen.

Werbung

Aktuell verdichten sich die Gerüchte, das Samsung Galaxy S9 werde lediglich mit einer Kamera auf der Rückseite ausgestattet sein. Nur die Plus-Version soll eine Dual-Kamera aufweisen können. Na, an wen erinnert euch das? Richtig, an Apple die das mit ihrem iPhone schon recht lange so machen. Darüber hinaus soll im Samsung Galaxy S9 der neue Isocell-Kamera-Sensor namens Slim 2X7 zum Einsatz kommen. Dieser kann Fotos mit bis zu 24 Megapixeln aufnehmen, zudem sind hier einzelne Pixel nur 0,9 Mikrometer groß. In Sachen Videos wird 4K bei bis zu 120 Bildern pro Sekunde Standard, beim iPhone X sind es im Übrigen „nur“ 60 Bildern pro Sekunde.

Gerüchte reißen nicht ab

Auch wenn das Galaxy S9 noch ein wenig auf sich warten lassen wird, reißen die Gerüchte nicht ab. Daher würden wir aktuell alles ein wenig mit Vorsicht genießen. Wie seht ihr das? Wird das Galaxy S9 wieder ein Knaller?

Quelle: Android Community via Galaxy Club (Niederländisch)

Foto zeigt ein S8