Galaxy S9: Fingerabdrucksensor bleibt auf der Rückseite

Das Galaxy S8 ist noch nicht allzu lange auf dem Markt, da werden die Gerüchte rund um den Nachfolger immer konkreter. Während wir in Sachen Kamera Freudiges berichten können, sieht das in Sachen Fingerabdrucksensor anders aus.

Werbung

Das Galaxy S8 hat bekanntermaßen „nur“ eine Hauptkamera. Beim Galaxy S9 soll sich das aber angeblich ändern. Insider berichten von „großen Änderungen auf der Rückseite“, die sich auf die Kamera konzentrieren sollen. Allerdings bleibt der Fingerabdruckscanner wohl unberührt und wandert nicht ins Display. Die Positionierung des Scanners direkt neben der Kamera ärgerte und ärgert die User des Galaxy S8. Vielleicht lässt sich aber Samsung doch noch was anderes einfallen, wir hoffen es zumindest…

Galaxy S9 und Galaxy Note 9 bekommen Infinity Display

Indes wird wohl das Infinity Display des Galaxy S8 und Galaxy Note 8 auch in den nächsten Versionen zum Einsatz kommen. Auch die Displaygrößen sollen sich nicht ändern. Die Diagonalen von 5,8 Zoll beziehungsweise 6,3 Zoll sollen erneut zum Einsatz kommen, berichten gleich mehrere Medien übereinstimmend.

Quelle: The Korea Herald via Phone Arena

Artikelbild zeigt Galaxy S8