Galaxy S8: Rotstich sorgt für dicke Luft

iPhone 7 und der Gelbstich – iPhone 6s und der Gelbstich – iPhone 6 und der Gelbstich, kein iPhone ohne die Meldungen von Usern, die sich über einen Gelbstich der Geräte aus Cupertino beschweren. Bei Samsung war es diesbezüglich bislang eher ruhig. Doch nun ärgern sich Käufer über einen Rotstich bei ihrem neuen Galaxy S8.

Werbung

Aktuellen Medienberichten zufolge klagen einige Erstbesitzer über einen deutlichen Rotstich des „Infinity Displays“, dieser Rotstich soll die Darstellung der Inhalte verfälschen, also nicht nur ein unhübsches Bild hinterlassen. Halte man ein Galaxy S8 plus daneben, dann würde man den Unterschied am deutlichsten sehen, denn deren Weißpunkt sei um ein Vielfaches weißer. Samsung hat von den Problemen gehört und empfiehlt den Usern, eine Änderung der Farbeinstellungen des Displays vorzunehmen. Mal abgesehen davon, dass das sicherlich nicht die Lösung sein sollte, klagen einige Besitzer des Galaxy S8 darüber, dass dieser Tipp nichts bringe. Der Rotstich bleibe selbst nach der Änderung des Farbprofils deutlich sichtbar.

Wie viele Geräte sind betroffen?

Derzeit ist nicht ganz klar, wie viele Geräte betroffen sind. Offen ist auch, ob solche Geräte nach Deutschland kommen werden. Wir werden uns daher noch bis zum 20. April gedulden müssen, denn dann werden auch die ersten Geräte bei uns eintrudeln.

Quelle: koreaherald via phonearena