Galaxy S8: Glatt und mit verbesserter Kamera

Samsung bastelt eifrig an seinem kommenden Flaggschiff-Smartphone. Dabei handelt es sich um das Galaxy S8, welches im Frühjahr 2017 auf den Markt kommen soll. Spätestens dann ist hoffentlich das Fiasko um das Galaxy Note 7 vergessen, denn damit hat sich der koreanische Hersteller keinen Gefallen getan. Dies führte sogar so weit, dass sich Samsung nun komplett von der Note-Serie abgewandt hat und kein Gerät mehr unter dieser Betitelung auf den Markt kommen wird.

Doch das Galaxy S8 soll es wieder herumreißen. Tatsächlich soll es nicht nur mit einem glatten Design, sondern noch dazu mit einer verbesserten Kamera daherkommen. Dies sagt der Vize-Präsident der Abteilung Mobile-Kommunikation von Samsung Süd-Korea.

Ein schickes Smartphone

Darüber hinaus soll die künstliche Intelligenz verbessert werden, wodurch sich das System noch mehr euren Vorzügen anpassen könnte. Was das aber genau bedeutet, ist bisher nicht bekannt. Letztendlich heißt es noch abwarten, denn es wird noch ein paar Monate dauern, bis der Hersteller die Katze aus dem Sack lässt und weitere Einzelheiten enthüllt.

Dafür bestehen natürlich bereits mehrere Gerüchte bezüglich des Galaxy S8. So soll es beispielsweise einen optischen Fingerabdruck-Scanner mit sich bringen, was die Sicherheit eures Geräts enorm gegen Fremdeingriffe schützen würde. Mal sehen, was Samsung so alles in petto hat.

Quelle: gsmarena.com