Galaxy S7: Android Update auf Oreo kommt angeblich im Mai

Besitzer des Galaxy S7 aus dem Hause Samsung schauten bislang in die Röhre, wenn es um Android Oreo ging. Doch das scheint sich nun endlich bald zu ändern, denn einem aktuellen Gerücht zufolge gibt es nächsten Monat ein Update.

Werbung

Samsung wird Android Oreo angeblich ab dem 18. Mai für das Galaxy S7 und S7 Edge veröffentlichen. Erfahren haben möchte dies das türkische Magazin Güncel Miyiz. Leider nennen die Kollegen keine Quelle dieser Information. Samsung selbst hat diesen Termin natürlich bislang noch nicht bestätigt. Allerdings gibt es eine offizielle Zusage, nach der das Galaxy S7 noch ein großes Update auf die aktuelle Android-Version erhalten wird.

Kein Release im ersten Quartal 2018

Eigentlich sollte genau dieses große Update bereits im ersten Quartal 2018 zum Download bereit stehen – das ist bekanntermaßen bislang nicht passiert. Warum? Das weiß nur Samsung und schweigt sich dazu aus. Ebenso offen ist, ob das Update auch für Geräte in Deutschland ab Mitte Mai erscheint – sofern der Termin natürlich stimmt. Wir halten Euch diesbezüglich aber auf jeden Fall auf dem Laufenden.