Galaxy A5 (2018): Wird es ein Galaxy S8 in klein?

Das Galaxy S8 ist mit Sicherheit eines der besten Smartphones auf dem Markt, das auch bei den Kunden gut ankommt – bis auf den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Dieser weiß mal so überhaupt nicht zu gefallen. Daher scheint Samsung zumindest beim Galaxy A5 (2018) umzudenken. 

Werbung

Zumindest verrät uns dies die aktuellen Renderbilder, die von einem Hüllenhersteller kommen. Dort ist das Galaxy A5 (2018) mit einem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite zu sehen. Damit scheint Samsung auf den Wunsch der User zu hören. Fest steht auch, dass wir auf eine Dual-Kamera verzichten müssen. Statt einer Doppellinse kommt lediglich eine Single-Kamera zum Einsatz zu kommen. Auch der separate Button für den Sprachassistenten „Bixby“ bleibt.

Galaxy A5 (2018): Alles Galaxy S8 oder was?

Das Galaxy A5 (2018) wird nahezu komplett von einem randlosen „Infinity Display“ eingenommen, das 5,5 Zoll in der Diagonale messen soll und zusammen mit dem Body so ein wenig an das Galaxy S8 erinnert. Eine Präsentation soll wohl bald anstehen, zu haben sein wird das Mittelklasse-Phone angeblich Anfang des kommenden Jahres.

Quelle: SlashLeaks via PhoneArena