Fire HD 8: Neue Version erhält Sprachsteuerung

Das Fire HD 8 wird von Amazon in eine neue Runde geschickt. Verbessert wurden nicht nur die Performance, die Laufzeit und es gibt mehr Speicher, sondern auch die Sprachsteuerung Alexa wird per Update Einzug erhalten.

Werbung

Das neue Fire HD 8 verfügt über ein 8-Zoll-Display und eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. An Bord befindet sich überdies ein Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz pro Kern und 1,5 GB RAM. Ansonsten kommt das Tab mit 16 GB internem Speicher daher, dieser lässt sich per microSD-Karte um bis zu 200 GB erweitern. Es wird allerdings auch eine Variante mit 32 GB internem Speicher geben, wobei Dateien, Spiele, Videos, etc. auf der Speicherkarte gespeichert werden können. In Sachen Akku verrät man, dass die Laufzeit auf 12 Stunden verlängert werden konnte. Erwähnt sei noch, dass sich auf der Rückseite eine 2-MP-Kamera befindet, an der Front eine VGA-Variante. Schade: Auch dieses Mal bleibt der offizielle Zugang zum Play Store verwehrt. Highlight wird aber eh die Sprachsteuerung Alexa. Mit dieser können verschiedenste Befehle und Funktionen per Sprache eingeben werden.

Fire HD 8: Das wird es kosten

Das Fire HD 8 kostet mit 16 GB und Spezialangeboten wie Werbung auf dem Lockscreen 109,99 Euro. 32 GB kosten dann 129,99 Euro. Ohne Werbung fallen 15 Euro zusätzlich an. Geliefert wird ab dem 21. September.