Android vs. iOS: Google-Nutzer sind treuer

Android vs. iOS: kein Vergleich spaltet Nutzer so sehr wie der zwischen den beiden Betriebssystemen. Bislang galten vor allem Apple-Nutzer als treue Kunden. Einer aktuellen Umfrage scheinen aber die Android-User die treueren zu sein.

Werbung

Die Kollegen von curved.de zitieren aus einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens CIRP (Consumer Intelligence Research Partners), deren Forscher herausgefunden haben wollen, dass die Annahme, iOS-Nutzer wären ihrem Betriebs- und Ökosystem besonders treu, so nicht stimme. Das Ergebnis zeige, dass Android ein klein wenig erfolgreicher ist. Den Daten der Marktforscher zufolge sollen seit Anfang 2016 bis Ende 2017 etwa 89 bis 91 Prozent der Nutzer, die man beobachtet habe, Android treugeblieben sein. Apples iOS „Treuequote“ läge im selben Zeitraum bei 85 bis 88 Prozent. CIRP gibt weiter an, die Quote sei in einem vierteljährlichen Rhythmus mit einer Umfrage unter 500 Teilnehmern bestimmt worden. Den Marktforschern zufolge wechseln immer weniger Nutzer das von ihnen gewählte Betriebs- und Ökosystem.

Apps sind Schuld

Natürlich haben die Forscher gleich nachgefragt, warum die Nutzer nicht wechseln wollen. Ein Großteil soll demnach angegeben haben, dass es an den Apps läge, die man für viel Geld erworben habe und auf die man nicht so ohne Weiteres verzichten möchte.