Amazon ebook-Verleih ab Ende Oktober in Deutschland

Bisher war der Vorteil eines Prime-Accounts bei Amazon auf den Versand beschränkt, nun erweitert sich das Angebot endlich auch in Deutschland um kostenlosen Bücherverleih.

Werbung

Ebooks fristen in Deutschland immer noch ein Schattendasein. Es ist hübsch, wenn man es hat, man ist modern, aber Papier ist dann doch bevorzugt. Wohl auch, weil man nicht unbedingt dauernd online Bücher kaufen will. Diese kann man sich als Prime-Kunde nun kostenlos ausleihen, erstmal sollen es 200.000 sein, davon sind 8500 deutsche Titel (auch Harry Potter). Weiterer Bonus: es gibt keine Rückgabefristen, allerdings kann man sich nur ein Buch pro Monat ausleihen.

Sollte man sich Passagen markiert und Lesezeichen gesetzt haben, werden diese nach Rückgabe des Schmökers im Nutzeraccount gespeichert, sollte man sich entscheiden das Buch (in digitaler Form) zu kaufen, oder es erneut ausleihen.

Was bisher nicht geklärt ist, ob man diesen Service nur mit Kindle-Geräten hat, oder auch mit der Kindle-App für Android. Sobald die Info vorliegt, teilen wir euch das mit.

Falls noch nicht erwähnt, die Amazon Prime-Mitgliedschaft kostet 29 Euro pro Jahr, einen Testmonat gibt es gratis.

(via)