WhatsApp Update: Gruppenanrufe jetzt auch bei Android

Was? Ein Smartphone in der Tasche, aber kein WhatsApp installiert? Kaum ein Handy auf diesem Planenten kommt mehr ohne den allseits beliebten Messenger aus, auch wenn dieser immer mal wieder negative Schlagzeilen nach sich zieht. Jetzt gibt es ein paar neue Funktionen.

Werbung

Die Entwickler teilen nun mit, dass es ein paar neue Funktionen für den Messenger geben wird. Unter anderem ab sofort möglich: Gruppenanrufe. „Sprach- und Video-Anrufe sind auf WhatsApp sehr beliebt. Deshalb freuen wir uns sehr, euch mitteilen zu können, dass wir in den nächsten Monaten auch Gruppenanrufe einführen werden. Sticker wird es ebenfalls bald auf WhatsApp geben“, heißt es. Zur Durchführung eines Gruppenanrufes müsse man ein Sprach- oder  Videoanruf ausführen. Klickt man dann auf Personensymbol mit einem Pluszeichen oben rechts, kann man den nächsten Teilnehmer hinzufügen. Klingt ganz einfach.

Nicht Versionsabhängig

Zum Glück sind die Gruppenanrufe nicht Versionsabhängig, daher schaltet Facebook eigenen Angaben nach diese Serverseitig frei. Wir begrüßen das natürlich sehr. Aber wie sieht es bei Euch aus? Werdet Ihr die neue Funktion wirklich nutzen? Wie wichtig ist Sie für Euch?

Quelle: Facebook