Super Mario Run: Am 15. Dezember kommt es für iOS

Vor einiger Zeit ließ sich überraschenderweise Shigeru Miyamoto auf der Apple Keynote blicken. Der Erfinder von Mario und The Legend of Zelda hatte dabei auch eine Überraschung im Gepäck. So wurde Super Mario Run angekündigt, vorerst jedoch nur für iOS. Nun sind nähere Infos zur Veröffentlichung des Laufspiels bekannt. Am 15. Dezember soll das Spiel für das iPhone und iPad erscheinen. Die Android-Fassung wird noch etwas auf sich warten lassen und erst im nächsten Jahr erscheinen.

Auch ein Preis wurde veröffentlicht. So soll Super Mario Run insgesamt kosten. Dann habt gleich alle Inhalte freigeschaltet, die das Spiel zu bieten haben wird. Dies könnte sich durchaus lohnen, denn ein neues Video gibt neue Mechaniken preis, die vorher nicht bekannt waren.

Frische Spielszenen im Video

Darüber hinaus gibt es auch neue Spielszenen zu Super Mario Run. So könnt ihr im Lauf über Gegner hüpfen, ohne dafür richtig zu springen. Dies tut ihr wiederum, wenn ihr auf den Bildschirm tippt. Zudem könnt ihr auf den verschiedenen Kursen auch gegen andere Spieler antreten. Dabei lauft ihr dann gegen den Rekord eines anderen Nutzers.

Es besteht zudem die Möglichkeit, euer eigenes Pilzkönigreich auf die Beine zu stellen. Dafür steht euch ein richtiger Editor zur Verfügung, mit dem ihr verschiedene Objekte aus der Vogelperspektive aus versetzen könnt.

Quelle: mynintendonews.com