Per Bluetooth euren PS4-Controller mit dem Sony-Gerät verbinden

Die PS4 hat sich mehr als gut in den letzten Monaten verkauft und konnte beeindruckende Zahlen schreiben. Wenn ihr allgemein ein Sony-Liebhaber seid, könnte es sein, dass ihr neben der PS4 vielleicht auch noch ein Smartphone oder Tablet von Sony besitzt. Und wenn ihr dann noch gerne auf eurem mobilen Gerät zockt, könnt ihr eine günstige Gelegenheit nutzen und euren PS4-Controller mit eurem Smartphone wie dem Xperia Z3 verbinden.

Werbung

Den Dualshock 4 als Controller nutzen

Doch wie funktioniert das Ganze? Zunächst mal benötigt ihr euren Controller zur Hand und natürlich euer Smartphone oder Tablet. Geht in die Bluetooth-Einstellungen und schaltet den Dienst ein. Wenn ihr dann die PS- und Share-Taste auf eurem Controller gedrückt haltet, fängt dieser an, weiß zu blinken. Sucht nun auf eurem Smartphone nach verfügbaren Geräten, wobei schnell der Controller als Option auftauchen sollte. Tippt ihn an und schon könnt ihr euren PS4-Controller mit eurem mobilen Gerät nutzen.

Dies funktioniert auch mit anderen Android-Gerätschaften, wobei die Performance dabei sehr zu wünschen übrig lässt. Dafür solltet ihr euch dann doch ein OTG-Kabel besorgen und den Controller via USB an euer Smartphone anschließen. Noch dazu ist euer Controller dann komplett von der PS4 getrennt. Wollt ihr ihn wieder mit eurer Konsole nutzen, müsst ihr ihn erst wieder mit der PS4 wieder verbinden.