Galaxy S9 könnte Wohlfühlsensor haben

Samsung setzt bei seinen Flagschiffen nicht nur auf schnelle Technik und ein modernes Design, sondern auch auf neue Features, die die Kunden von den Geräten überzeugen sollen. So verbaute man z.B. beim Galaxy S8 einen Iris-Scanner. Auch das Gakaxy S9 soll angeblich ein spannendes Feature erhalten.

Werbung

Laut einem nun aufgetauschten Patent könnten die Koreaner beim Galaxy S9 einen Umweltsensor einbauen. Den Angaben zufolge misst dieser verschiedene Bereiche der Umgebung und zeigt an, wenn Parameter für ein gutes Wohlbefinden gegeben sind. Möglich wäre, dass der Sensor auf Veränderungen in der Luft hinweist, was für Allergiker wichtig sein kann, zudem könnte er einen daran erinnern, mal wieder in den eigenen vier Wände für frische Luft zu sorgen. Die Möglichkeiten, die ein solchers Sensor bietet, sind manigfaltig.

Nur Patent

Allerdings wollen wir festhalten, dass es noch ein weiter Weg für den Sensor sein könnte, denn dieser ist aktuell lediglich in einem Patent der Koreaner aufgetaucht. Ob und wann dieser in einem Smartphone stecken wird, ist offen, es scheint aber recht logisch zu sein, dass wenn dieser kommt, dann im Galaxy S9 verbaut sein wird.

Quelle: kipris.or.kr via sammobilegalaxyclub

Foto zeigt ein Galaxy S8