Doro Liberto 810: Seniorenhandy, Senioren-Smartphone mit Fernwartungsfunktion

Doro Liberto 810 das seniorenfreundliche Smartphone mit Fernwartungsfunktion speziell für Senioren! Nachdem der schwedische Smartphonehersteller Doro auf der diesjährigen MWC drei neue einfach zu bedienende Smartphones speziell für die ältere Generation vorgestellt hat, schauen wir uns heute mal das Flaggschiff Doro Liberto 810 genauer an. Stehen für die meisten beim Kauf eines neuen Smartphones besonders die verbauten Technikbausteine und deren Geschwindigkeit im Vordergrund, so stellen besonders ältere Nutzer andere Anforderungen an ihr neues Smartphone: Gut lesbare Displays mit extragroßen Schriftarten und eine einfache Bedingung sind hier für viele ausschlaggebend. Doro setzt mit seinem Liberto 810 ein wirklich seniorenfreundliches Smartphone um, das in diesen Punkten kaum Platz für Wünsche offen lässt. Ein echtes Highlight stellt die Fernwartungsfunktion des Smartphones dar, die es Familienmitgliedern einfach macht Oma oder Opa einen perfekten „Support“ für das neue Smartphones bieten zu können.

Werbung

Gute Lesbarkeit des Displays und speziell angepasstes Android

Aus technischer Sicht löst das Doro Liberto 810 bei High-End-verwöhnten Usern keine Begeisterungsstürme aus: Ein 4-Zoll-Display mit 800×400 Pixeln Auflösung ist für aktuelle Smartphones sicher nicht mehr zeitgemäß, im Doro Liberto 810 erfüllt es aber perfekt seinen Zweck. Die großen Ziffern und Buchstaben können bei dieser Auflösung ideal abgelesen werden. Zur einfacheren Navigation wurde eine spezielle Android-Version von Doro integriert. Diese beschränkt sich auf nur durchschnittlich drei große Menü-Symbole und eine wirklich riesige Schriftart, die selbst Menschen mit Sehbehinderung noch gut lesen können. Außerdem ist der Klingelton des Doro Liberto 810 verglichen mit anderen Smartphones enorm laut. Eine Bluetooth- und eine W-Lan-Anbindung sorgen für schnelle Verbindungen und eine 5-MP-Kamera rundet das Gesamtangebot ab.

Innovativ: Fernwartung dank Doro Experience Manager

Aber das Besondere am Doro Liberto 810 ist der innovative Doro Experience Manager. Oftmals benötigen Senioren Hilfe mit ihrer neuen technischen Spielerei. Umso besser, wenn dann ein Familienmitglied in greifbarer Nähe ist, um helfen zu können. Ist dies nicht der Fall, kommt der Doro Experience Manager ins Spiel. Über diesen kann eine vorher festgelegte Person über einen Cloud-basierten Onlinedienst Einstellungen am Doro Liberto 810 vornehmen, ohne das Smartphone dafür tatsächlich in den Händen halten zu müssen. So können dann zum Beispiel Kontakte bearbeitet oder gespeicherte Bilder weitergeleitet werden. Dieses Tool ist sowohl innovativ wie auch praktisch und überzeugte uns auf der ganzen Linie. Wer „regelmäßig“ den Großeltern das neue Smartphone erklären muss, wird dieses Feature lieben!