Smart Lock: Unlock Android 5.0 Lollipop

Mit Smart Lock das Android 5.0 Mobile Device entsperren

Mit Android 5.0 implementierte Android einen neuen Entsperrungsmechanismus. Smart Lock erlaubt das Entsperren eines Smartphones oder Tablets über eine Smartwatch, einen vorgegebenen Standort, die Gesichtserkennung oder einen NFC-Tag, ganz ohne die Eingabe eines Entsperrcodes.

Werbung

NFC-Tag, Smartwatch, GPS-Koordinaten oder Gesichtserkennung?

Statt immer den Entsperrcode oder das Entsperrmuster einzugeben, reicht es bei Smart Lock einen bestimmten Standort, wie das eigene Zuhause zu definieren. Anhand dieser GPS-Daten entsperrt sich dann das Smartphone oder Tablet vollautomatisch. Genauso einfach funktioniert das mit einer passenden Smartwatch. Nähert man sich mit dieser dem Tablet oder Smartphone entsperrt es sich. Neben Smartwatches können für das Entsperren auch andere Devices mit NFC-Tag genutzt werden.

Praktisch: KFZ-Multimediasystem entsperrt Smartphone

Sobald man Android 5.0 zum ersten Mal einrichtet und das Entsperrmuster/PIN festlegt, fragt das System, ob man Smart Lock zum Entsperren nutzen möchte. Bestätigt man, hat man die Auswahlmöglichkeit zwischen „vertrauenswürdige Geräte“, „vertrauenswürdige Orte“ oder TrustedFace. Als vertrauenswürdige Geräte können nicht nur Smartwatches sondern auch Entertainmentsysteme im Kfz genutzt werden. Koppelt sich das Mobile Device über Bluetooth mit dem Fahrzeug, wird dieses automatisch auch entsperrt. Zusätzlich kann als Entsperrmethode auch die bereits bekannte Android-Gesichtserkennung benutzt werden, die leider immer noch nicht 100% funktioniert.

Innovatives 5.0 Feature: GPS-Entsperr-Funktion erlaubt bequemere Smartphone-Nutzung

Besonders innovativ ist in unseren Augen das Entsperren über GPS-Koordinaten, die man zuvor festlegt. Weiß Android einmal, wo sich das Büro oder auch das Schlafzimmer befindet, entsperrt dieses das Mobile Device vollautomatisch. Diese Funktion lässt sich selbstverständlich nach Belieben erweitern. So lässt sich festlegen, dass Firmenhandys nur innerhalb des Firmengebäudes genutzt werden können, außerhalb nicht. Ein Diebstahl-Anreiz kann so minimiert werden. Wem das alles noch zu unsicher ist, kann die Smart Lock Funktion mit nur einem Fingerwisch wieder deaktivieren und sofort muss wieder mit dem Muster entsperrt werden. Smart Lock ist definitiv eine der sinnvollsten Erweiterungen des neuen Betriebssystems und erlaubt eine wesentlich komfortablere Nutzung des Smartphones und Tablets. Hier hat Google endlich mal wieder alles richtig gemacht und eine innovative Funktion implementiert, die man bald nicht mehr missen möchte.