Amazon’s neue Fire Tablets: 7-, 8- und 10-Zoll-Modelle geplant?

Nachdem Amazon erst vor kurzem den Vertrieb der auf der ganzen Line gefloppten Fire Phones hinnehmen musste, gibt es jetzt wieder bessere News vom Versandriesen. Denn der Konzern wird neue Kindle Fire Tablets rausbringen. Und mit den Vorgängern konnte sich Amazon bereits feste Plätze im Tablet-Segment sichern. Und ganz nebenbei revolutionierte der Konzern den Buchmarkt mit der großangeleeten Verbreitung von E-Books nachhaltig. Nun machen Gerüchte die Runde, dass Amazon vielleicht sogar ein großes 10-Zoll-Tablet plant.

Werbung

Endlich auch ein Amazon-Tablet in XXL

In der Datenbank von GFXBench sind Einträge zu drei neuen Fire-Tablets aufgetaucht. Unter anderem in 7-, 8- und 10-Zoll. Glaubt man den Spekulationen, dann sparte Amazon aber bei den technischen Spezifikationen. So wurde unteranderem nur eine 1-MP-Selfie-Cam verbaut. Und auch wenn es sich bei den Kameras bei den Fire-tablets sicherlich nicht um die Hauptfunktion handelt: 1-MP-Cams zu verbauen ist weder zeitgemäß noch nützlich. Außerdem sollen die neuen Devcies keine Lichtsensoren mehr besitzen, was Produktionskosten und Akkuverbrauch reduziert. Insider gehen davon aus, dass Amazon die neuen Tablets noch im September vorstellen könnte.

Voraussichtliche technische Spezifikationen:

MediaTek MT8135 Quadcore-SoC mit 2 x ARM Cortex-A7-Prozessoren / 1,2 GHz und 2x ARM Cortex-A15-Prozessoren / 1,5 GHz; 1 GB Arbeitsspeicher