WhatsApp: „Bild in Bild“-Modus kommt mit Android O

Die Entwickler von WhatsApp werkeln stets an Neuerungen und Verbesserungen für die eigentliche Nachrichten-App. Mittlerweile könnt ihr euch per Anruf verständigen und das geht sogar mit Videoübertragung. Die App greift beim Anruf also auf eure Kamera zu und sendet live eben das, was sich gerade vor der Linse befindet. Als neue Funktion steht eine „Bild in Bild“-Funktion vor der Tür, welche in WhatsApp integriert werden soll. Dies ist besonders für Videoanrufe geplant und soll mit Android O eingeführt werden.

Werbung

Der negative Punkt hierbei ist, dass es lediglich mit den Geräten funktioniert, die Android O auch unterstützen. Ansonsten schaut ihr nämlich blöd aus der Wäsche, wenn ihr also zurzeit kein aktuelles Gerät besitzt. Natürlich müsst ihr dies noch nicht als absolut hinnehmen, denn möglicherweise finden die Entwickler doch noch eine Lösung.

WhatsApp erhält erweiterte Video-Funktion

Die aktuelle Entwickler-Version von Android O unterstützt die neue Videofunktion für WhatsApp bereits. Dementsprechend kann das neue Element dort bereits ausgetestet werden, wobei dir wenigsten Nutzer die Möglichkeit besitzen dürften. Allerdings wird dafür die Beta-Fassung von WhatsApp benötigt, weswegen ihr euch für eben dieses Programm anmelden müsst, um Teil dessen zu werden. Ob ihr jedoch tatsächlich zum Mitmachen eingeladen werdet, steht auf einem ganz anderen Papier.

Quelle: phonearena.com