iPhone XS (Max) Chargegate: Problem offenbar gelöst

Die beiden neuen iPhones, das iPhone XS und das iPhone XS Max, sind erst ein paar Wochen auf dem Markt, da müssen sich die Kunden schon mit den ersten Problemen herumärgern. Allerdings scheinen diese nun aus der Welt geschafft worden zu sein.

Wenn der Akku leer ist, dann scheint die Lösung ganz einfach zu sein: Netzteil her, Stecker rein, Netzteil an Steckdose und schon lädt das Smartphone. Leider war das nicht bei allen Nutzern des iPhone XS und des iPhone XS Max der Fall. Ihr Device wollte einfach nicht laden. Nun hat sich Apple dem angenommen und ein Update spendiert. Das Update auf iOS 12.0.1 wird automatisch installiert, wenn nicht, muss die Installation manuell angestoßen werden. Das passiert über die Systemeinstellungen unter Allgemein -> Softwareupdate. Wer das Update installiert, sollte im Anschluss kein Problem mehr mit dem Laden des Akkus haben, verspricht Apple.

Bisher nur für 2018er Versionen

Neben den beiden neuen Varianten haben die Probleme mit dem Akku wohl auch die iPhones aus dem Vorjahr, wie im Netz und in diversen Foren zu lesen ist. Das iOS-Update wurde aber bislang nur für die 2018er-iPhones freigegeben. Allerdings gehen wir davon aus, dass auch ältere Modelle bald mit iOS 12.0.1 versorgt werden.