HTC: Hersteller werkelt an Mittelklasse-Gerät mit Edge Sense

HTC hat mit seinem HTC U11 ein Smartphone im Repertoire, welches mit einer besonderen Technik daherkommt. Dabei handelt es sich um Edge Sense und viele Nutzer schätzen dieses Element der intuitiven Bedienung. Jedoch scheint HTC den Nutzungskreis erweitern zu wollen, nicht zuletzt möglicherweise, um weitere Meinungen und Erfahrungen der Nutzer erhalten zu könne. So soll sich ein Gerät mit Projektnamen Ocean Life in der Mache befinden. Ein Mittelklasse-Gerät, welches Edge Sense mit sich bringt.

Werbung

Vom Projektnamen her passt es übrigens, denn HTC benennt seine kommenden U-Geräte intern stets mit Ocean und da passt Ocean Life wie die Faust aufs Auge. Möglicherweise handelt es sich um eine abgespeckte Fassung des HTC U11?

Ocean Life mit Edge Sense

Ein paar Spezifikationen sind bereits bekannt. So soll im Inneren der Snapdragon 660 rumoren, welcher sich gerade sehr gut in Mittelklasse-Geräten macht. Ein Display mit 5,2 Zoll ist ebenfalls dabei, welches übrigens genauso groß ist, wie das HTC U Play. Beide Kameras sollen mit 16 Megapixeln daherkommen. Ansonsten soll sich noch eine Batterie mit 2.700 mAh im Gerät auffinden lassen und als Betriebssystem hält wohl Android 7.1 her. Diese Aussagen erscheinen durchaus glaubwürdig und es bleibt abzuwarten, wann HTC die Katze aus dem Sack lässt und nähere Informationen bekannt gibt.

Quelle: phonearena.com