Galaxy S8: Android 8.0 steht wohl vor der Tür

Samsung scheint sein aktuelles Flaggschiff eher wie erwartet mit Android 8.0 auszustatten. Das Update für das Galaxy S8 soll jüngsten Gerüchten zufolge schon Ende des laufenden Monats zur Verfügung stehen.

Werbung

Beim Galaxy S7 hat Samsung nur 12 Tage nach dem letzten Beta für Android 7.0 Nougat damit begonnen, sein Flaggschiff-Smartphone mit dem finalen Update auszustatten. Wenn man das nun so weiter macht, dann könnte das Update auf Android 8.0 für das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus noch Ende Januar erscheinen und zum Download verfügbar sein. Zuletzt waren in den Betas ein paar Fehler aufgefallen, aber diese hatten die Koreaner umgehend beseitigt. Die finale Version sollte daher weitestgehend problemlos laufen.

Kein Project Treble

Indes wird Samsung wohl auf eine wichtige Funktion beim Galaxy S8 verzichten: Project Treble. Beim Galaxy S9 sollte dieses Feature allerdings kommen, denn dieses dürfte direkt mit Android 8.0 auf dem Smartphone ausgeliefert werden, wenn man jüngsten Mutmaßungen zahlreicher Technik-Blogs Glauben schenken kann.

via phonearena