April-Scherz: Google lässt euch Ms. Pac-Man in Google Maps spielen

Heute ist der 1. April und gerade in der Medien-Welt gibt es genügend Unternehmen und Firmen, die eine Kleinigkeit dazu beisteuern. Nintendo hat beispielsweise ein neues Fire Emblem vorgestellt, welches mehr als nur merkwürdig aussieht. Doch wenn ihr heute mit Google Maps unterwegs seid, solltet ihr euch die Symbole auf dem Bildschirm genau ansehen. Ein Weiteres ist nämlich dazu gekommen und es zeigt Ms. Pac-Man. Und genau dieses Spiel könnt ihr ganz einfach in Google Maps spielen.

Werbung

Wer Pac-Man kennt, weiß natürlich, was genau auf ihn zukommt. So steuert ihr den gelben Ball mit dem großen Mund und versucht alle Kugeln aufzuessen. Dabei solltet ihr euch jedoch vor den Geistern in Acht nehmen.

Netter April-Scherz von Google

In der Regel nutzen alle großen Firmen die Gelegenheit und versuchen durch einen witzigen April-Scherz auf sich aufmerksam zu machen. In der Regel schickt euch das Team von Google Maps jedes Jahr in ein kleines Spielchen. Vor zwei Jahren handelte es sich bereits um das normale Pac-Man. Allerdings solltet ihr das Spiel natürlich nicht zocken, während ihr euch in einem Auto befindet. Dafür ist es dann doch nicht gedacht. Weitere Unfälle sollten nicht vorkommen, wie es letztes Jahr zuhauf mit Pokémon Go der Fall war.

Quelle: phonearena.com