WÜF – das digitale Hundehalsband für euren Vierbeiner

Nachdem unser Artikel über die MyDog365 Hunde-App mit so großem Interesse aufgenommen wurde, stellen wir euch heute ein weiteres digitales Hunde-Gadget vor. Diesmal handelt es sich aber nicht nur um eine reine App, sondern um ein digitales Hundehalsband, mit einer Vielzahl sinnvoller Zusatzfunktionen.

Werbung

Intelligentes Hundehalsband mit Audioübertragung, GPS- und Aktivitäts-Tracking

Dass es nicht immer eine Smartwatch sein muss, beweist WÜF mit seinem digitalen Hundehalsband. In erster Line soll WÜF euch die Möglichkeit geben, euren Hund per GPS tracken zu können. Das ist super-sinnvoll und auf die Frage „Wo ist mein Hund?“ zeigt euch die WÜF Android App auf den Meter genau den Standort eures Vierbeiners an. Außerdem legt ihr bestimmte Zone, wie euren Garten, fest, in denen sich der Hund aufhalten darf. Verlässt der Hund dieses Gebiet, informiert euch die App sofort darüber. Zusätzlich wurde eine Audioübertragungs-Option mit Mikro und Lautsprecher im WÜF Halsband integriert, die es euch erlaubt, das Bellen eures besten Freuendes übertragen zulassen. So lernt ihr recht schnell, was der Hund mit welchem Bellen möchte oder meint. Für Erstbesitzer ein wirklich geniales Gadget, das euch hilft, euren Vierbeiner einfach „besser zu verstehen“. Und das Beste, das Tool funktioniert auch in die andere Richtung – über die App sendet ihr gesprochene Nachrichten an euren Hund, der Zuhause sehnlichst auf euch wartet, und verkürzt ihm so die Wartezeit.

Mit der WÜF App für Android das Hundehalsband steuern
Mit der WÜF App für Android das Hundehalsband steuern

Passende Auswahl: Free-Variante oder umfangreiches Premium-Paket

Zusätzlich sammelt das WÜF Hundehalsband noch eine Vielzahl Aktivitätsinfos eures Hundes wie die täglich zurückgelegte Strecke und die Länge und Anzahl der Spaziergänge pro Tag. Eine Bluetooth-Connection verbindet das Halsband mit dem Smartphone und ein integrierter Vibrationsalarm im Halsband soll auf eine „humane“ Weiße das Hundetraining unterstützen. Das WÜF Hundehalsband soll ab Oktober diesen Jahres ausgeliefert werden, vorbestellt werden kann die Standardversion für 129 $ jetzt schon. Bei der Bestellung hat man die Auswahl zwischen einem Free-Angebot und einer Premium-Offerte. Im Free-Angebot ist das Halsband mit einer GPS-Tracking-Funktion und ein begrenztes GSM-Datenvolumen für die Kommunikation zwischen WÜF und Euch integriert. In der Premium Version stehen euch alle bereits genannten Funktionen ohne Begrenzung zur Auswahl, inklusive des gesamten Datenverkehrs zwischen euch und dem Hund. Außerdem können speziell auf euren Hund abgestimmte Trainings- und Ernährungspläne heruntergeladen werden. Auch bei diesem Gadget kann die Premium-Version allen Hunde-Erstbesitzern und den Besitzern noch sehr junger Welpen empfohlen werden, erfahrene Hundebesitzer werden die reine GPS-Tracking-Funktion zu schätzen wissen. Denn die Schrecksekunde, wenn der Hund plötzlich außer Sichtweite ist, kennt jeder Hundebesitzer. Dieses Tool entspannt die nervige Situation ungemein. Das System ist sowohl für Android wie auch iOS erhältlich!

WÜF verspricht, das weltweit erste intelligente Hundehalsband zus ein!
WÜF verspricht, das weltweit erste intelligente Hundehalsband zus ein!