Samsung: Ist eine Veröffentlichung noch in diesem Jahr möglich?

Es ist bekannt, dass Samsung an einem Smartphone werkelt, welches komplett gebogen werden kann. Dementsprechend ist der Bildschirm elastisch und es ist kein Problem, die Gerätschaft in eurer einfachen Hosentasche zu transportieren. Bisher ist eher mit einer Veröffentlichung im nächsten Jahr zu rechnen. Doch jemand aus der Chef-Etage des koreanischen Herstellers sagt, dass solch ein Smartphone „schon hinter der nächsten Ecke wartet“.

Dementsprechend scheint es möglicherweise doch noch dieses Jahr soweit zu sein. Hierbei handelt es sich um ein sehr starkes Gerücht, jedoch sagt der Boss von Samsung North America, dass es schon bald soweit soll.

Faltbares Samsung-Smartphone noch in diesem Jahr?

Gregory Lee glaub jedenfalls an eine zeitnahe Veröffentlichung. Jedoch ist es natürlich nicht klar, in welchen Maßstäben der gute Mann denkt. Es könnte also trotzdem sein, dass es noch länger als ein halbes Jahr dauert und solch ein Smartphone erst 2017 von Samsung ins Rennen geschickt wird. Nächstes Jahr sollen jedoch gleich zwei Modelle auf den Markt kommen, die eine faltbare Technik mit sich bringen.

Laut Lee seien solche Smartphones schon seit etwa zehn Jahren bei Samsung in der Mache. Allerdings sei es schwierig, einen Herstellungsprozess anzustreben, der sich von den Kosten und Ausgaben her auch lohnen würde. Ein verständliches Argument, schließlich strebt ein Unternehmen mit seinen Produkten stets Gewinn an.

Quelle: recode.net