Amazon Instant Video – VOD-App endlich auch für Android Tablets verfügbar

Amazon beschenkt seine Kunden mit einer kleinen Osterüberraschung und released passend zum Osterfest eine Android-Version ihrer Amazon Instant Video App speziell für Android Tablets.

Werbung

Amazons Video-on-Demand auch auf deinem Android-Tablet

Die Amazon Instant Video App für Android Smartphones ist bereits seit einiger Zeit in Umlauf und liefert Kunden des Amazon Video On-Demand-Dienstes auch unterwegs Zugang zur Film- und Serien-Sammlung von Amazon Prime. Obwohl selbst auf älteren Smartphone-Modellen wie einem Galaxy S2 die App bis dato absolut unproblematisch lief, lies sich eine Android-Tablet Installation ohne umständlichen Workaround nicht realisieren. Dieser Aspekt sorgte bei Kunden für lange Gesichter und spiegelte sich schnell in den negativen Kundenrezensionen wieder.

Konkurrenz für Maxdome & Co: Amazon baut seinen Streamingdienst flächendeckend aus

Kann sich sehen lassen: Das Angebot auf Amazon Instant Video liefert nicht nur Serienjunkies neuen Stoff!
Kann sich sehen lassen: Das Angebot auf Amazon Instant Video liefert nicht nur Serienjunkies neuen Stoff!

Ab sofort weist Amazon darauf hin, dass die App nun auch auf Android Tablets nutzbar sei. Dabei müssen aber zwei Punkte beachtet werden: Zum einen könnt ihr die App nur über Amazons hauseigenen App Store downloaden, zum anderen müsste ihr die App-Installation mit „unbekannter Herkunft‘“ zulassen. Beides Punkte, die so nicht jeden überzeugen werden, da sie die Sicherheitseinstellungen des Tablets einschränken. Vergisst man die Erlaubnis („unbekannter Herkunft Apps“) wieder zu deaktivieren, hat es ungewollte Schadsoftware ein gutes Stück leichter, sich in eurem System festzusetzen! Außerdem ist uns beim schnellen Praxischeck der Amazon Instant Video App für Android aufgefallen, dass die Suchfunktion noch nicht richtig arbeitet. Voraussichtlich liefert Amazon hier die Tage noch einen Bugfix nach. Es ist sicherlich nicht so gewünscht, dass man für die Film- und Seriensuche die App verlässt, um dann über die Websuche zu suchen. Insgesamt ist das Release eine erfreuliche Entwicklung und ein wichtiger Schritt für Amazon, seinen VOD-Service weiter ausbauen zu können. Auch wenn Amazon Prime anfänglich für sein Video on Demand Angebot belächelt wurde, gab es doch schon ausreichend Konkurrenz auf dem Markt, entwickelte sich der Außenseiter im Streaming-Bereich zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für Maxdome & Co. Wer Interesse hat, kann das Amazon Instant Video Angebot hier unverbindlich für 30-Tage testen!